DIE ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT - Fünf Gründe für den Umstieg auf papierlose Unterzeichnungsprozesse

Ihr Unternehmen auf dem Stand der Technik

Digitale Werkzeuge ermöglichen schnelleres, effi- zienteres und präziseres Arbeiten. Es gibt jedoch ein Verfahren, das von vielen Unternehmen noch nicht angenommen wurde: die elektronische Signatur.

Die meisten Unternehmen arbeiten noch mit veralteten, papierbasierten Unterschriftsprozessen. Nach wie vor werden 80 % aller Geschäftsdokumente gedruckt, gescannt und gefaxt. Fehler müssen korrigiert, Vertragsparteien an fehlende Unterschriften erinnert und die Dokumente anschließend manuell abgelegt und archiviert werden. Das mühsame Einholen und Verwalten von Unterschriften führt zu Verzögerungen und wirkt sich negativ auf Marken-Image und Kundenerlebnis aus.

Das muss aber nicht sein.

 

We may share your business information with Adobe whose content you choose to view on this website

 Digital

Send to Other

Share